Blog

Beeindruckende Perspektive

Dank der unbemannten Luftfahrt – Stichwort Drohnen – müssen bei Photovoltaik-Großprojekten nicht länger nur die nackten Zahlen sprechen, sondern auch Bilder. Und diese sagen bekanntlich mehr als tausend Worte, vor allem dann, wenn sie so imposant sind wie im Fall des AMS Klagenfurt. Dort realisierte Energy3000 solar kürzlich eine 120 kWp-Anlage – deren Anblick aus der Vogelperspektive wir Ihnen nicht vorenthalten möchten.


0
21 November, 2019

Mehr Manpower für die Kraft der Sonne

Die persönliche Betreuung wird bei Energy3000 solar seit jeher groß geschrieben. Nun verstärkt das PV-Systemhaus sein Team um zwei weitere Areamanager: Raimund Horny verantwortet die Region Salzburg, Tirol und Vorarlberg, Darko Vidovic ist für Kärnten und Slowenien zuständig. „Unsere Vertriebsmannschaft ist um zwei PV-Experten reicher. Damit können wir nun noch besser auf unsere Kunden eingehen”, freut sich Energy3000 solar-Geschäftsführer Ing. Christian Bairhuber über die beiden Neuzugänge.


0
13 November, 2019

Weihnachten im November



Anfang November stand mit der erstmaligen Kombination aus der Speichertagung des Bundesverband Photovoltaic Austria und der Forschungstagung der Technologieplattform Photovoltaik das bislang größte Branchenevent des Landes auf dem Programm. Natürlich war Energy3000 solar – aus langjähriger Tradition und tiefer Überzeugung – auch diesmal wieder als einer der Hauptsponsoren mit von der Partie.

 Viele der insgesamt fast 700 Besucher im Allianz Stadion in Wien nutzen die Gelegenheit, um sich am Ausstellungsstand von Energy3000 solar über die neuesten Produkte und Dienstleistungsangebote des PV-Systemhauses zu informieren. Richtig „himmlisch” wurde es, als Energy3000 solar-Geschäftsführer Ing. Christian Bairhuber bei der Unternehmenspräsentation auf der großen Vortragsbühne zunächst auf den eigentlichen Sinn hinter unserem Handeln – die Gestaltung einer weiterhin lebens- und liebenswerten Umwelt durch nachhaltige Energieversorgung – einging und anschließend auf den neuen PV-Creator (kurz PVC) zu sprechen kam. Der Firmenchef konnte zwar kein Christkind aus dem Ärmel zaubern, aber mit wenigen Worten verdeutlichen, dass dieses Planungstool – als derzeit bestes am Markt – ein echtes Geschenk für die Fachpartner ist. Nicht nur zu Weihnachten, sondern das ganze Jahr.

0
08 November, 2019

Im Blitztempo zur Photovoltaik


In Klagenfurt realisierte Energy3000 solar vor kurzem ein weiteres Photovoltaik-Vorzeigeprojekt: Das Flachdach des AMS in der Kärntner Landeshauptstadt wurde mit einer 120 kWp-Anlage ausgestattet. Um den Eigenbedarf an Strom bestmöglich abdecken zu können, wählte Energy3000 solar eine Ost/West-Ausrichtung – die in Kombination mit der Anlagengröße auch für eine entsprechende Überschussproduktion sorgen wird.

Energy3000 solar übernahm die komplette Planung, Einreichung und organisatorische Abwicklung sowie die Montage der Anlage – und stellte dabei unter Beweis, dass Qualität und Geschwindigkeit kein Widerspruch sein müssen. Denn schon nach gerade einmal vier Arbeitstagen hieß es für die Klagenfurter Neo-PV-Anlagenbesitzer: „Lass die Sonne rein!”

0
25 Oktober, 2019

Energy3000 informiert: Sonderförderung für Wärmepumpe und Photovoltaik

Wer im Burgenland jetzt eine Wärmepumpe gemeinsam mit einer Photovoltaikanlage errichtet, profitiert nicht nur von umweltfreundlichem Strom aus der Kraft der Sonne. Eine Sonderförderung aus dem Burgenländischen Ökoenergiefonds bietet bis Herbst 2020 weitere finanzielle Anreize für eine gemeinsame Errichtung beider Anlagen.

Eckdaten zur Förderung:

Die vom Land Burgenland ausgeschriebene Sonderförderung ist mit insgesamt 500.000 Euro dotiert. Gefördert wird die gleichzeitige Errichtung einer Heizungswärmepumpe in der Kombination mit einer Photovoltaikanlage für private Wohnhausanlagen. Der Förderwerber muss den Hauptwohnsitz im Burgenland haben. Das Ansuchen kann online oder schriftlich für Anlagen eingereicht werden, die zwischen 15. Oktober 2019 und 30. September 2020 errichtet werden. Ende der Einreichfrist ist der 25. November 2019.

Für interessierte Kunden liegen beim Amt der Burgenländischen Landesregierung Folder zu der Förderung auf, in der Förderhöhe sowie -beispiele angeführt sind. Diese sind auch online auf der Website des Landes Burgenland einzusehen.

Klicken Sie sich rein, informieren Sie sich und lassen Sie Ihre Kunden von der attraktiven Förderung profitieren!

Bei Fragen steht Ihnen Ihr Energy3000 Gebietsleiter jederzeit zur Verfügung.

0
21 Oktober, 2019